Menü

Ausfallzeiten reduzieren, Laufzeiten verlängern

Brennstoffe und Schmieröle sind die Lebenselixiere moderner Industrieanlagen. Ihre beträchtlichen Kosten unterstreichen zusätzlich deren Bedeutung. Die Brenn- und Schmierstoffqualität beeinflusst auf direktem Wege Maschinenleistung, Effizienz und Wartungskosten, weshalb der Zustand dieser Öle und Schmierstoffe permanent überwacht werden. muss Das schützt den Maschinenpark und gewährleistet dessen maximale Wirtschaftlichkeit.

Durch das Wissen über die Zustände von Brenn- und Schmierstoffen können Betreiber moderne Industrieanlagen Zeit und Geld sparen. Schnelle und fundierte Entscheidungen vor Ort geben den Ausschlag bei der Umsetzung effektiver Wartungsmaßnahmen zur Schadensvorbeugung an wichtigen Maschinen. Das Ergebnis frühzeitiger Fehlerbehebung kann eine Ersparnis von Millionen Euro bedeuten. Doch erfolgreiche Vorsorgemaßnahmen kann man nur erzielen, wenn Fehler rechtzeitig erkannt werden.

Unsere Produktreihe für Brenn- und Schmierstoffanalyse erlaubt es den Ingenieuren und Anlagetechnikern Ölanalysen vor Ort schnell und unkompliziert durchzuführen. Die Ergebnisse dieser Ölzustandsanalysen liegen innerhalb von Minuten vor und das mit der Genauigkeit anerkannter Labore. Zu erkennen, wenn Brenn- und Schmierstoffe im Gebrauch von ihren Standardwerten abweichen, hilft Ihnen: 

  • Ihre Anlagen zu schützen
  • Ihre Produktivität zu steigern
  • Laufzeiten von Maschinen und Anlagen zu verlängern
  • Kosten einzusparen

Wählen Sie einzelne Zubehöre und Parameter aus unserer Produktreihe oder wählen Sie den vollen Umfang mit unserem kompakten Öltestkabinett.

Wenn Produktionskapazitäten oder Geräteauslastung gesteigert werden, erhöhen sich in der Regel automatisch die Wartungskosten. Dadurch wird der dringende Bedarf an Online-Überwachung von Maschinen- und Ölzustand immer offensichtlicher, aber auch ökonomisch vertretbarer.

Betriebsbedingte Sensoren zur Messung von Temperatur, Druck und Vibrationen erfüllen wichtige Aufgaben im Überwachungspaket von Maschinen und Anlagen. Doch erst die frühzeitige Erkennung von Zustandsveränderungen von Öl und Schmiermitteln, sowie u.a. eine permanente Überwachung von Eisenverschleißpartikeln in rotierenden Anlagen, ermöglichen eine präzise Einschätzung des Zustandes von Maschinen und Anlagen.

CMT bietet hierfür eine Reihe zuverlässiger, innovativer Online-Sensoren und Systeme, die Ölzustandsveränderungen und Eisenverschleißpartikel frühzeitig erkennen und anzeigen.
Die Sensoren und Systeme wurden entwickelt, um die verantwortlichen Ingenieure und Techniker mit Daten aus Echtzeitanalysen und kontinuierlicher Überwachung von Maschinenanlagen zu versorgen.

Passend für den Einsatz von langsam- und schnelllaufenden Dieselmotoren, Gasturbinen, Getrieben und anderen Maschinenanlagen ermöglichen Ihnen diese Sensoren und Systeme die Produktivität zu steigern und die Kosten zu reduzieren, um so die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.

    


 

Zum Seitenanfang