Menü

Jedes Öl reagiert bei Kontakt permanent mit dem Sauerstoff der Luft, wobei Stoffe mit sauren Eigenschaften entstehen. Bei Umgebungstemperatur verläuft dieser Prozess langsam und hat nur einen geringen Einfluss auf den Ölzustand.
Bei den hohen Temperaturen jedoch, wie sie beispielsweise innerhalb eines laufenden Motors herrschen, ist die Reaktionsfreudigkeit wesentlich höher. Dies trifft besonders auf Gleitflächen zu, an denen die lokal herschende Temperatur häufig wesentlich höher ist als an den umgebenden Metallteilen. Im Öl gelöste Verbrennungsprodukte und Abnutzungspartikel können die Reaktion des Öls mit dem Luftsauerstoff zusätzlich fördern. Die Zerfallsprodukte aus diesen Reaktionen sind organische Säuren, die nur langsam mit den alkalischen BN-Additiven reagieren und daher häufig parallel existieren. Sie erhöhen die Viskosität des Öls und können sich als Film auf heißen Oberflächen ablagern.
Die Säurezahl oder AN (Acid Number) ist das Maß für die Gesamtheit an schwachen organischen und starken anorganischen Säuren im Öl. Sie ist anwendbar für Getriebeöle, Gasturbinenöle, Gasmotorenöle sowie hydraulische Anlagen. Umlauföle für Verbrennungsmotoren werden üblicherweise nicht auf ihre AN geprüft, sofern sie nicht besonders schwer belastet sind. Einzige Ausnahme sind Gasmotoren, in denen die BN schnell absinken kann und die hohen Betriebstemperaturen der Motoren so zu hohen Anteilen schwacher organischer Säuren im Öl führen können.

Testgeräte zur AN-Messung:

Acid Number Titrations Testkit - Das Acid Number Titrations-Test-Kit von CMT wird komplett mit allen notwendigen Reagenzien und Ausrüstungsteilen als Set geliefert.

Bei der Durchführung von Tests wird mit Hilfe von Chemikalien zunächst eine Titration ausgeführt. Dabei wird ein Titrant aus einer Flasche Tropfen für Tropfen in eine rote Trägerflüssigkeit dosiert, bis ein deutlicher Farbumschlag von Rot auf Grün erkennbar ist. Durch Zugabe einer bestimmten Menge des zu testenden Öls in diese Lösung erfolgt ein erneuter Farbumschlag auf Rot. Durch wiederholte Zugabe einzelner Tropfen des Titranten erfolgt ein erkennbarer Farbumschlag auf Grün. Die Anzahl der erforderlichen Tropfen bis zu diesem Farbumschlag ergibt dann mit einem Faktor multipliziert die AN des Öles.

Elektronisches Acid Number Testkit - Das Elektronische Acid Number Testkit misst mit höchster Genauigkeit im selben Messbereich wie das Acid Number Titrations Testkit.

Ersatz-Reagenzien können kurzfristig geliefert werden. Reagenzien gibt es als Satz, der komplett für 50 Test geliefert wird. Die AN-Reagenzien sind als Gefahrgut UN 1903 bzw. 1170 zu klassifizieren.

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang