Kühlschmierstoffe werden bei der Metallbearbeitung benötigt, um die Standzeit der Werkzeuge zu verbessern, die thermische Verformung des Werkstücks zu verringern, die Oberflächenveredelung zu verbessern und die Späne aus der Schneidzone zu spülen. Diese Flüssigkeiten können durch Bakterienwachstum und Verunreinigung mit Fremdölen. Das Testen ist nicht nur Sinnvoll, es ist erforderlich!

Gesundheitsrisiken bestehen für Zerspaner sowohl durch den Fluidkontakt mit der Haut (Dermatitis) als auch durch die Atmung des Nebels / des Dampfes (Asthma, extrinsische allergische Alveolitis und andere Atembeschwerden). Biozid-Additive verbessern die Lebensdauer der Flüssigkeit und reduzieren die Gefährdung der Gesundheit.

Arbeitsschutzgesetze in Europa verpflichten Arbeitgeber zu einer laufende Überwachung, Inspektion und Wartung der Schneideöle im laufenden Betrieb.
Mit dem Cutting Fluid Test Kits ist es möglich, die wichtigsten Parameter, die notwendig sind um die Kühlschmierstoffe sicher entsprechend der Arbeitsschutzvorschriften zu betreiben, direkt vor Ort einfach zu messen. Außerdem kann durch regelmäßige Kontrolle eine mikrobiologischen Kontamination vermieden werden. In der Basisversion wird das Kit mit Verfahren zum Prüfen der Konzentration, des pH-Wertes und Wasserhärte ausgeliefert.
Eine Pro-Version, die einen Dip-Slide-Inkubator zur Überwachung des Bakterienbefalls enthält, erlaubt eine genaue Trendanalysen über einen Zeitraum von Monaten.

 

  • Kompakt und tragbar
  • Entwickelt für die Einhaltung der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften
  • Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Schnelle Ergebnisse