Menü

 

Ethylen- und Propylenglykole werden in geschlossenen Kühlsystemen häufig als Frostschutzmittel eingesetzt. Die Konzentration variiert dabei dem Frostschutzbedarf entsprechend. Kühlanlagen und Motorkühlsysteme verwenden Glykol in Konzentrationen von bis zu 60% des Volumens, um das Fließvermögen der Kühlflüssigkeit bei tiefen Temperaturen zu erhalten.

Unser Glykol-Refraktometer bietet eine einfache, schnelle und präzise Möglichkeit, die Glykolkonzentration in Kühlflüssigkeiten und anderen Frostschutzlösungen zu messen.

    

 

Zum Seitenanfang